Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Mitarbeiter

Mitarbeiter

Christoph Emsenhuber

Firmenchef

Ich bin seit 24. Juli 2006 im Betrieb meines Vaters beschäftigt. Unser Betrieb ist klein, dadurch war ich von der Arbeitsvorbereitung bis zur Montage immer dabei und lernte von Anfang an alle Arbeitsvorgänge.

2008 bin ich auf den Zweig Tischlereitechnik mit Schwerpunkt Planung umgestiegen. So habe ich mir, vielleicht als zukünftiger Unternehmer, gute Voraussetzungen geschaffen.
Seit August 2010 bin ich Tischlereitechniker und auch für die Arbeitsvorbereitung und die Produktion zuständig.
Ich möchte den Betrieb zuhause übernehmen. Der Fortschritt darf für mich nie gestoppt werden. Ich möchte mich und den Betrieb laufend weiterentwickeln. Gerade in unserer Branche müssen wir uns einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten.

Deshalb besuchte ich die Meisterklasse in Pöchlarn, wo ich das Wissen bis ins Detail vermittelt bekam. Diese konnte ich am 25. Juni 2012 mit der Meisterprüfung abschließen.

Mit dem 1. 1. 2020 habe ich das Unternehmen von meinem Vater Hans Emsenhuber übernommen.

Peter Maierhofer
Tischlermeister
Helga Emsenhuber
Sekretärin

zuständig für Buchhaltung, Bestellungen, teilweise Botendienst

Einfach das Drumherum um die Werkstatt!

Lukas Kögel
Tischlereifacharbeiter

Im August 2015 hat mich Hans Emsenhuber in sein Team aufgenommen und lehrt mich nun das Handwerk des Tischlers. Ich liebe es mit Holz zu arbeiten, da ich schon als Kind oft meinem Vater geholfen habe, verschiedene Werkstücke herzustellen. Aus diesem Grund habe ich schon sehr früh viele Eindrücke über diesen Beruf mitgenommen. Es war schon immer klar, dass ich Tischler werden will. Aus Begeisterung zu computergesteuerten Fräsen, habe ich ein 4. Lehrjahr zur Ausbildung zum Tischlereitechniker angehängt. Seitdem arbeite ich mit Leidenschaft an unserer CNC Maschine. Für mich gibt es nichts Schöneres als einen zufriedenen Kunden, der Freude an unserem Werken hat.

Samuel Winkler
Facharbeiter ohne LAP

Samuel st ausgelernt und wartet auf seine Facharbeiterprüfung, seit August bis Ende April auf Zivildienst (Emmaus St. Pölten), wo seine Tischlerfähigkeiten gut genützt werden.

Moritz Gallistl
Lehrling

Da ich kreativ, neugierig und handwerklich begabt bin, habe ich schon immer Gewusst, dass ich Tischler werden möchte. Holz hat mich auch schon immer fasziniert. Ich glaube, es liegt mir in den Genen, da mein Opa, Uropa und Onkel auch Tischler sind/waren. Da die Werkstatt meines Opas in der Nähe ist, konnte ich schon als Kind meine Erfahrungen In der Tischlerei machen. Ich bin schon gespannt, welche Türen sich in meiner Lehrzeit für mich öffnen. Seit August 2020 darf ich im Team der Firma Emsenhuber lerne.

Sie haben Fragen zu unserem Familienbetrieb aus Kilb im Mostviertel? – Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns darauf Ihre Fragen zu beantworten.